gute tat 33: eine alte frau nach hause gebracht.

ich habe aus einem privaten grund ein gespaltenes verhältnis zu alten menschen.für diesen privaten grund bzw. diesen privaten menschen ist meine nächste gute tat.

eine alte dame steht mit vielen einkaufstüten an der ampel. schon von hinten sieht sie sehr verwirrt aus. sie hat nur latschen an, obwohl die strassen voller schneematsch sind. also, nehme ich mir ein herz, spreche sie an, schnappe mir ihre einkäufe sowie ihren arm und bringe sie in ihr altersheim. auf dem weg dorthin erzählt sie mir von ihrem bruder, auf den sie immer aufgepasst hat. mein kind erinnert sie an ihn. ich höre raus, dass ihr bruder nicht mehr lebt. das ist alles ziemlich traurig. trotzdem ist sie nicht niedergeschlagen, sondern freut sich über meine hilfe. und so viel überwindung, wie mich diese aktion gekostet hat, so sehr habe ich mich über ihre abschiedsworte gefreut:
dankeschön. so schnell kommt man zu einem schutzengel.
Odem - 4. Mär, 16:13

*schnüff*

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Genau mein Reden. Ich...
Genau mein Reden. Ich hab den Platz einfach nicht als...
inFemme - 8. Mär, 12:44
da steht: "bitte hier...
da steht: "bitte hier nicht parken. diese fläche ist...
inFemme - 8. Mär, 12:43
Die Einfahrt sollte man...
Die Einfahrt sollte man auch nicht versperren, aber...
deprifrei-leben - 4. Mär, 18:13
*schnüff*
*schnüff*
Odem - 4. Mär, 16:13
ich kann ncht alles lesen,...
ich kann ncht alles lesen, was steht da? und: bravo!...
Odem - 4. Mär, 16:12

Bitte beachten Sie auch:

Suche

 

Status

Online seit 5578 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mär, 12:44

Credits


gute taten
gutes kommt zurück
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren